Tag Archives: Tron netzwerk

Latest Posts

TRON Dezentrale Anwendungen (DApps)

Dezentrale Anwendungen sind einfach eine Open-Source-Software, die unter dem Dach der Blockchain-Technologie funktioniert. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, das wichtigste Werkzeug, die Blockchain-Technologie, im Griff zu haben. Es ist einfach ein Hauptbuch von Datensätzen in Form von „Blöcken“, die durch kryptographische Authentifizierung angeordnet und miteinander verbunden sind.  Die dezentralen Anwendungen nutzen die Klarheit und Sicherheit der Blockchain-Technologie.  

Es gibt noch keine spezifische und detaillierte Beschreibung der dezentralen Anwendungen, da es sich um eine neue Innovation handelt, aber es gibt bestimmte Merkmale, die zur Identifizierung einer solchen verwendet werden können, darunter auch;

  • Open Source: Die meisten dezentralen Anwendungen sind in der Regel Open-Source-Software, bei der die Benutzer das Recht haben, sie für jeden Zweck zu ändern und zu verbreiten. Die Codebasis einer DApp ist oft offen für Anfragen.  
  • Dezentralisiert: Die in DApps gespeicherten Datensätze werden hauptsächlich auf einer dezentralen und uneingeschränkten Blockchain gespeichert. Dies geschieht, um den Nachteilen der Zentralisierung zu entgehen.  
  • Incentiviert: In DApps gibt es Anreize, die denjenigen zur Verfügung gestellt werden, die die Blockchain validieren. Diese Anreize erfolgen in Form von Belohnungen für die jeweiligen kryptographischen Token der DApp.  
  • Protokoll: Ein wichtiges Merkmal dezentraler Anwendungen ist ein Hinweis auf einen Wertnachweis, der in der Regel ein von der App-Community festgelegter kryptographischer Algorithmus ist.

Einige DApps von Token verwenden einen Arbeitsnachweis und andere einen Einsatznachweis.

TRON Technologie DApps Varianten Varianten

  • Tron Studio: Tron-Studio ist eine integrierte Entwicklungsplattform, die für die Erstellung, Zusammenstellung und Implementierung von starken und effektiven Smart Contracts auf Tron Virtual Machine (TVM) verantwortlich ist. 
  • Tronengitter: Tron Grid ist eine DApp im Tron-Netzwerk, die als API-Dienst und Load Balanced-Dienst ausgeführt wird. Diese Dienste bieten Entwicklern im Tron-Netzwerk Zugang und zwar ohne dass sie ihre privaten Knoten benötigen.
  • Tron Station: Die berechnete Näherung der Energie und der verbrauchten Tron-Bandbreite wird mit der Tron Station, einer Webanwendung und einer JavaScript-API-Bibliothek gemessen.  
  • Tron Web: Eine weitere Variante einer dezentralen Anwendung im Tron-Netzwerk ist das Tron Web. Dies ist eine vollständige JavaScript-Anwendung, die die Operationen einer API besitzt, um Query Blockchain, Smart Contracts usw. auszuführen.

Besonderheiten von Tron DApps

  • Hohe Leistung: Eine Besonderheit der TRON-basierten DApps ist die Möglichkeit, Transaktionen zu einem sehr schnellen Preis durchzuführen. Diese Rate ist schneller als die der populären Ratgeber wie Bitcoin und Ethereum. Tron DApps wickelt 2000 Transaktionen pro Sekunde ab (TPS).
Tron High Scalability
  • Hohe Skalierbarkeit: Die Protokollfunktion des Tron-Netzwerks ermöglicht die Verwaltung der wachsenden Anzahl von Arbeiten und erweitert gleichzeitig die Wachstumsfähigkeit.
  • Hochleistungsspeicher: TRON Dezentrale Anwendung bietet zwei verschiedene Arten von Speichersystemen an: KhaosDB und LevelD.
  • EVM-kompatibel: Die Virtual Machine (TVM) auf Tron DApps werden mit Ethereum Virtual Machine synchronisiert, was dazu beiträgt, TVM Smart Contracts auf das Tron-Netzwerk zu beschränken.
  • Mehrsprachige Erweiterung mit Google Protobuf: Verschiedene Programmiersprachen wie Python, Java und C++ werden auf DApps über das Tron-Protokoll unterstützt.
  • Transaktion als Nachweis des Einsatzes: Diese Funktion von Tron DApps hilft, die Änderungen der Hauptblockchain bei gefälschten Ketten zu eliminieren.